Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Thema: Nach 7 Jahren steigt mein PSA-Wert....was kommt erneut auf mich zu....?

  1. #41
    Registriert seit
    07.06.2011
    Ort
    CH 90... Appenzellerland
    Beiträge
    3.759
    Ja, ich lebe noch,
    aber rumstängern tu ich nicht, Du meinst wohl stänkern.

    Mir geht es gar nicht gut, siehe meinen PSA-Verlauf in [1].

    Hvielemi
    Meine Beiträge schreibe ich als CRPCa-betroffener Laie.

    [1] Mein PSA-Verlauf graphisch auf myprostate.eu
    [2] Meine PK-Historie auf Myprostate.eu
    [3] PSA-Verlaufsanalyse 2003-2013 nach Glättli (Was ist PSA-Alert?)
    [4] PSMA-PET/CT vom 04.07.2012: Paraaortale Lymphmetastase
    [5] PSMA-PET von 08.2016 vor PSMA-RLT, danach 03.2017, sowie 05.2017

  2. #42
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    227
    Hallo Nukuruae,
    hört sich schon mal komisch an. Also, wenn Dir schon mal nichts besseres einfällt, halt einfach die Schnauze. Der Einzige, der in diesem Chat stinkt , bist Du .Ich schreib zwar hier selten, aber wenn notwendig ist, immer.
    Viele Grüße
    Gerhard29
    Gerhard

  3. #43
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    466

    "Schlafwagen-Express"

    Beitrag #40 nokurae 06.10.2016
    Beitrag #41 Konrad 07.06.2017
    Beitrag #42 Gerhard 12.09.2017
    Dieser Thread hier hat sich wohl zum "Schlafwagen-Express" entwickelt. Sofern nokurae (Norbert) demnächst in 12 Monaten seine Antwort postet, kann sich Gerhard in 2 Jahren mal wieder melden. Wenn gegenseitige Beleidigungen zeitlich so weit auseinander liegen, kocht jedenfalls so schnell nichts hoch. Noch besser wäre es allerdings auf diesen Umgangston ganz zu verzichten.

    Roland
    Lerne mit Deinen Beschwerden zu leben, versuche gelassen zu bleiben und gehe friedvoll mit Deinen Mitmenschen um - dann hast Du schöne Tage.

  4. #44
    Registriert seit
    07.06.2011
    Ort
    CH 90... Appenzellerland
    Beiträge
    3.759
    Oh, sorry, ich hab keine Ahnung, wie ich auf diesen alten Beitrag
    gestossen bin. Reichlich verärgert hielt ich den für aktuell.
    Hätte ich doch besser geschwiegen...

    Die genannten drei Beiträge und auch dieser hier sind wohl ohne
    Verlust für das Thema zu streichen.

    Vor bald einem Jahr schrieb Espero dies:

    Morgen geht es für 2 Wochen in die Sonne und dieses Thema wird ausgeklammert!
    ich hoffe, dass er nun ohne das ausgeklammerte bzw. erfolgreich therapierte Rezidiv
    sich weiterhin an der Sonne wärmen kann.

    Konrad

  5. #45
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    466
    Lieber Konrad,
    meine Anmerkungen waren - bis auf die lange Erwiderungspausen zwischen den Postings - nicht auf dich gemünzt. Du stehst hier sozusagen zwischen den Fronten. Die harten Worte stammen von den zwei anderen Schreibern. Deshalb ist dein entschuldigendes "sorry" und "ich hätte doch besser geschwiegen..." hier überhaupt nicht notwendig. Deine Reaktion auf nokurae's abfällige Äußerung war zwar verspätet, aber mehr als besonnen.

    Gruß
    Roland

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •