Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: HIFU oder Protonenbestrahlung als fokale Therapie?

  1. #11
    Registriert seit
    30.01.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von rolando Beitrag anzeigen
    Und zusätzlich müsste wohl eine Darmperforation behandelt werden.

    Roland
    Ich ziehe die 64 Stanzen hiermit offiziell zurück ;-)

  2. #12
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    185
    @farcenty:

    Ich ziehe die 64 Stanzen hiermit offiziell zurück ;-)
    Warum denn?
    Da du wohl immer noch keine Therapiewahl getroffen hast, wäre doch eine Biopsie mit 64 Stanzen, welche nebenbei die Prostata entfernt und so der RPE nahekommt, eine alternative Behandlungsoption.

    Roland

  3. #13
    Registriert seit
    30.01.2017
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    12
    Zu meiner Entschludigung sei nochmal mein ganzer Satz gelesen....

    "Bin aber auch jetzt nicht sicher, aber habe im Kopf das andere Kliniken bis zu 64 Stanzen nehmen um..."

    Das ist zwar nicht mein Thread, aber meine Therapiewahl ist gefallen - meine Unterlagen liegen beim rptc, Protonen ist meineTherapie der ersten Wahl. Wenn es klappt....

  4. #14
    Registriert seit
    21.06.2012
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    185
    @farcenty:

    Gut so, dass du dich entschieden hast - habe mir schon Sorgen gemacht, dass du dir noch länger Zeit lässt.

    Gruß
    Roland

  5. #15
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    17
    @flüstermann

    keine Sorge, ich reg mich schon net zu sehr auf. Ich finds nur gefährlich wie Sie mit Halbwissen und Geschichten von anderen Patienten um sich werfen und ganz viel glauben zu wissen.

    Dieter

  6. #16
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    Nähe Kiel
    Beiträge
    1.196
    Ganz allgemein:
    - werde mir hier nicht meine Meinungsäußerung verbieten lassen, was meine Erfahrung mit den Protonen angeht.
    Habe da das selbe Recht wie jeder der z.B., die IRE, IMRT, das CyberKnife oder die Martini Klinik oder Dr. Schlokat empfiehlt, da gehört dann die Protonen Therapie eben auch dazu.
    Falsch lieber Harald!

    In einem Forum gibt es keine Demokratie, und erst recht keine Rechte!
    Der Betreiber des Forums entscheidet was du schreiben darfst und was nicht.

    Dafür setzt ein Administrator einen Moderator ein.
    Sei froh, dass dieser sein Handwerk einigermaßen gut versteht.

    Fazit: Halte dich ein wenig zurück mit deiner "Meinung".
    Die wirst du hier nur bedingt vertreten können.
    Ich habe damit Erfahrungen sammeln dürfen!

    Eigentlich geben wir hier nur Empfehlungen.
    Wenn ein Forum-Arzt etwas anderes schreibt, sollte man seine Meinung akzeptieren.
    Es ist ja auch nur seine Meinung, aber etwas gewichtiger?!
    Du bist etwas besonderes, weil du dich indirekt mit Ärzten auseinander setzt, die ja vielleicht mehr Erfahreungen haben als wir Laien.

    Gruss
    hartmut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •