Hallo, ich möchte in diesem Zusammenhang mal einwerfen, dass, meiner Meinung nach, bei Frauen mit deutlicher familiärer Disposition und Mutationen in den Genen BRCA1 und BRCA2 auch auf Wunsch Eierstöcke und Brustgewebe entfernt werden (s. beispielsweise bereits erwähnte bekannte Personen). Und finden sich diese beiden Gene mutiert bei Männern, ist u.a. das Risiko für das Auftreten von Prostatakrebs erhöht...